Music & Dance-Stars für Ihr Center


Ob sinnlicher Orienttanz, mitreissende  kubanische Rhythmen, heisse Latinjazz-Klänge oder temperamentvollen Flamenco – in Shows wie Ritmo y Pasión begeistern Musiker, Tänzer und Sänger renommierter Produktionen das Publikum. Die Künstler können sowohl gemeinsam wie auch einzeln in reinen Salsa-Latinjazz oder Flamencoformationen gebucht werden.

Olvido Ruiz Castellanos (Video 1Video 2) ist Sängerin aus Havanna und mit den Fantastischen 4 wie auch der großen Latinodame Celía Cruz aufgetreten – Olvido hat ihren ersten Auftritt mit 5 Jahren im kubanischen Fernsehen. Ihre Erfolge werden gekrönt mit  der Verleihung  des  Preises „Beliebteste Band Cubas“ des kubanischen Fernsehens.  Bei Sony BMG unter Vertrag, trat sie auch den Afro Cuban All Stars auf.

Alain Zambrana (Video1Video 2): Solotänzer vom berühmten Tropicana-Ballett aus Havanna. In Deutschland weiht er die Uraufführung des Musicals Rocky in Hamburg ein – an der Seite Sylvester Stallones persönlich. In ganz Europa tritt Zambrana in der Show„Apassionata“ auf.

Tarmuz – Königin aus 1001 Nacht” bietet sinnlichsten Orienttanz und schönste Melodien – die Künstler aus Ägypten, dem Libanon und Deutschland zaubern wörtlich die Magie des Orients herbei.

Tino Derardo  ist Latinjazz-Pianist und  u.a. Odalys Gálvez Mucmusikalischer Leiter bei Olypmischen  Spielen für Gloria Gaynor; Zusammenarbeit in New York mit den grossen Jazz- und Weltmusikkünstlern, in Deutschland mit Till Brönner.

Die Vision und Kraft der Flamencotänzer Javier Malaguilla und Ana Maria Amahi aus Sevilla speist sich aus der Übungspraxis durch Auftritte in den andalusischen Flamencoclubs, den „tablaos“. Malaguillas einzigartige Tanzlehrschule, die Malaguilla-Methode wurde in fünft Sprachen veröffentlicht und 2012 im Flamencomuseum Sevillas durch die berühmte Cristina Hoyos (Tanzstar aus Carlos-Saura-Filmen) persönlich vorgestellt. Auch auf dem weltweit wichtigsten Flamencofestival, der Bienale von Sevilla 2014, ist Malaguilla als Dozent eingeladen. Ana Maria Amahi begeisterte in Auftritten in vielen japanischen und europäischen Metropolen und gerade auch als Solistin von de Fallas Liebeszauber mit französischen Orchestern.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: